Jabitherm Logo
FIRESAFE
Serie
firesafet60_header.jpg

FIRESAFE® T60

FIRESAFE®-T60 setzt im Punkt Aktive Anlagensicherheit neue Maßstäbe. Durch das speziell ausgelegte System aus Isolierschaum und definierten Schichten aus Metall entsteht ein deutlich verbessertes Verhalten im Brandfall.
FIRESAFE®-T60 ist baugleich mit Typ FIRESAFE®-T30 und FIRESAFE®-T90 jedoch mit zweilagiger Wärmedämmung mit Trennschichten aus Metall zwischen den Lagen. Brandschutzdauer: 60 Minuten

mittlere Temperaturerhöhung im Mediumrohr nach (Belastung: ETK*)

10 min

20 min

30 min

45 min

60 min

75 min

90 min



11°

52°

303°

450°

262°

*ETK : Einheitstemperaturzeitkurve, nach DIN EN 1363-1, Abschnitt 5.1.1

Schutz von Mensch und Anlage

Der Schutz von Menschen und industriellen Anlagen steht generell im Fokus planerischer Arbeiten. Dies gilt besonders für Umgebungen, die von Beginn an als gefährdet betrachtet werden müssen. Einen speziellen Fall stellt der Brandfall dar, denn die Praxis beweist: Nicht der eigentliche Brandherd verursacht einen Großschaden, sondern die rasante Ausbreitung des Feuers! Industrieunternehmen beugen dem durch die Einrichtung moderner Feuerbekämpfung vor. Brände können so schnell und effektiv bekämpft werden, wenn die verbleibende Zeit es zulässt! In vielen Fällen ist das Augenmerk allerdings auf die Rohrleitung und das darin fließende Medium zu richten. Dabei ist der Auslöser des Feuers nicht die Rohrleitung selbst. Ebenso wenig unterstützt das Material der Isolierung maßgeblich einen sich entwickelnden Brand. Dennoch gilt: Kann das Feuer seine zerstörerische Wirkung auf das Mediumrohr ausüben, können Explosionen bis hin zum kompletten Verlust der Anlage die Folge sein. Um dies zu vermeinden haben wir FIRESAFE®-T60 konzipiert.

Aktive Anlagensicherheit

Die Konstruktion FIRESAFE®-T60 setzt im Punkt Aktive Anlagensicherheit neue Maßstäbe. Durch das speziell ausgelegte System aus Isolierschaum und definierten Schichten aus Metall entsteht ein deutlich verbessertes Verhalten im Brandfall.
Das System von FIRESAFE®-T60 basiert auf dem Verkokungseffekt von PUR Schaum. So bildet sich im Brandfall eine Schutzschicht ähnlich dem Verhalten von Baumstümpfen bei Waldbränden. Diese Schutzschicht hält die hohe Temperatur für eine sehr lange Zeit fern und sorgt dadurch für mehr Sicherheit für Ihr Medium.

Tests in unabhängigen Fachinstituten führen zu beeindruckenden Ergebnissen. Durch die geeignete Kombination von unterschiedlichen Schäumen lassen sich garantierte Standzeiten (Standzeit: Zeit bis die Temperatur am Mediumrohr 450° erreicht) für das Mediumrohr von bis zu 90 Minuten erreichen! Bei FIRESAFE®-T90 Und damit noch mehr Zeit für eine wirkungsvolle und aktive Brandbekämpfung bei größtmöglichem Schutz der Anlagen und der Umgebung.

Reduzierung der Einrichtungskosten

Die Anwendung unseres bewährten Verbundsystems wie z.B: FIRESAFE®-T60 spart einen erheblichen Teil an Zeit bei Verlegung und Transport zusätzlich ein. Der Verbund aus Mediumrohr, hochwirksamen Isolierschaum sowie staub- und feuchtigkeitsdichtem Außenmantel bietet optimale Handhabung und damit ein für die schnelle und wirtschaftliche Montage ausgerichtetes System. Kosten für Errichtung von Gerüsten entfallen weitestgehend, da nur die Nahtstellen und nicht mehr die gesamte

Leitung isoliert werden muss. Witterungserscheinungen verlieren weitestgehend ihren Einfluss auf die Montagearbeiten. Die robuste und trittfeste Konstruktion des FIRESAFE®-T60 unterstützt zusätzlich die schnelle und zeitsparende Installation.

FIRESAFE®-T60 erlaubt die Befestigung der Schellen am äußeren Mantel. Dadurch werden Wärme- bzw. Kältebrücken, die typischen Schwachpunkte in der Rohrleitung, vermieden.

Datenblatt

FIRESAFE® T60
TD-2012-001-DE-B

24-08-2012

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Image

FIRESAFE®-T30

FIRESAFE®-T30 setzt im Punkt Aktive Anlagensicherheit neue Maßstäbe.Brandschutzdauer: 30min

Image

FIRESAFE® T90

FIRESAFE®-T90 setzt im Punkt Aktive Anlagensicherheit neue Maßstäbe.Brandschutzdauer: 90min

Adresse

Jabitherm Rohrsysteme AG
Brügger Strasse 6
D-53842 Troisdorf
Telefon: +49 (0)2241 9535-0
Telefax: +49 (0)2241 953540
E-Mail: info@jabitherm.com

Werk I

Brügger Strasse 6

53842 Troisdorf,

Deutschland

DIN EN ISO 9001

Zertifikats Nr. 01 100 080960

Werk II

An den Angerwiesen 27

04651 Bad Lausick,

Deutschland

DIN EN ISO 9001

Zertifikats Nr. 01 100 1400370

Besuchen Sie uns auf YouTube