Jabitherm Logo
KÄLTE INDUSTRIE
Projekte mit vorisolierten Rohrsystemen.
kalteindustrie.jpg

RAPID-COOL

RAPID-COOL ist konzipiert für Rohrsysteme im Kälte- und Tieftemperaturbereich. Der diffusionsdichte Außenmantel schützt das Rohr gegen Eindringen von Feuchtigkeit und Staub. Die Rohrgestaltung in Kombination mit der Schaumisolierung verhindert sicher Kondensation und Eisbildung auf der Rohraußenfläche. HIer finden Sie Projekte, welche mit RAPID-COOL umgesetzt wurden.

SOFTDRINK HERSTELLER KANADA

In 2016 wurde bei einem kanadischen Softdrinkhersteller eine neue Produktionsanlage errichtet. Die Rohrleitungen innerhalb der Anlage dienen neben dem Transport von Frischwasser vor allem der Verbindung der Kältetechnik und müssen deshalb für den Transport kalter Medien ausgelegt sein.

Softdrinkhersteller Kanade

BRAUEREI IN BAYERN

Das Bauvorhaben der bayrischen Braustätte wurde in 2015 mit verschiedenen Produkten aus der Produktion der Jabitherm Rohrsysteme AG ausgestattet. Neben Prozessleitungen wurde auch eine Flüssig-CO² Leitung installiert, welche bei einer Temperatur von -40°C betrieben wird. Für diesen Anwendungsfall kam das System RAPID COOL in der Nennweite DN 32 zum Einsatz.

Gasindustrie Bitterfeld

KÜHLHAUS IN RAUNHEIM

Für den Transport der Medien CO2, NH3 und Sole sind Temperaturen zwischen -35°C und +50 °C erforderlich. Im Zentralkühllager in Raunheim werden Lebensmittel eines großen deutschen Discounters bevorratet. Über 10.000 m vorisolierte Rohrleitung aus der Produktion der Jabitherm Rohrsysteme AG sorgen hier seit 2011 für optimale Prozessbedingungen.

LNG Anlage Tornio Finnland
Adresse

Jabitherm Rohrsysteme AG
Brügger Strasse 6
D-53842 Troisdorf
Telefon: +49 (0)2241 9535-0
Telefax: +49 (0)2241 953540
E-Mail: info@jabitherm.com

Werk I

Brügger Strasse 6

53842 Troisdorf,

Deutschland

DIN EN ISO 9001

Zertifikats Nr. 01 100 080960

Werk II

An den Angerwiesen 27

04651 Bad Lausick,

Deutschland

DIN EN ISO 9001

Zertifikats Nr. 01 100 1400370

Besuchen Sie uns auf YouTube