Jabitherm Logo
TIEFTEMPERATUR
Anwendungen mit vorisolierten Rohrsystemen
tieftemp_header.jpg

RAPID-CRYO und FIRESAFE® T90

Die Konstruktion des RAPID-CRYO ist speziell für die Anforderungen eines Betriebs bei extremer Kälte bis -195°C konzipiert. FIRESAFE®T90 gewährleistet bei Einsätzen in explosions- bzw. feuergefährdeten Umgebungen erhöhte Sicherheit und Schutz bei Gefahren..

LNG TERMINAL IN TORNIO, FINNLAND

In 2016 und 2017 lieferte Jabitherm Rohrsysteme AG mehr als 10 km vorisolierte Rohrleitung für einen neu erbauten LNG Terminal im finnischen Tornio. Mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 120 Millionen € ist dies im LNG Bereich eines der größten Projekte in Skandinavien. Verbaut wurden Nennweiten zwischen DN 450 und DN 25.

LNG Anlage Tornio Finnland

GASINDUSTRIE

In 2014 lieferte die Jabitherm Rohrsysteme AG vorisolierte Rohre der Nennweite DN 40 für den Einsatz in einer Flüssig-Stickstoffanlage, welche bei einer Temperatur von -196°C betrieben wird. Für diese extremen Bedingungen wurde das System RAPID CRYO gewählt, welches speziell für diese Anforderungen konzipiert ist.

Gasindustrie Bitterfeld

INEOS INDUSTRIEPARK ANTWERPEN, ETHYLENLEITUNG

Ende 2011 lieferte die Jabitherm Rohrsysteme AG 2.000 m vorisolierte Rohrleitung der Nennweiten DN 400 und DN 80 für eine Jetty-Leitung (flüssiges Ethylen) vom Hafen zum INEOS Industriepark Antwerpen. Die Leitung durchläuft öffentliches Gelände, somit waren insbesondere die Anforderungen an den Brandschutz und die Umweltverträglichkeit besonders hoch.

Ineos Industriepark
Adresse

Jabitherm Rohrsysteme AG
Brügger Strasse 6
D-53842 Troisdorf
Telefon: +49 (0)2241 9535-0
Telefax: +49 (0)2241 953540
E-Mail: info@jabitherm.com

Werk I

Brügger Strasse 6

53842 Troisdorf,

Deutschland

DIN EN ISO 9001

Zertifikats Nr. 01 100 080960

Werk II

An den Angerwiesen 27

04651 Bad Lausick,

Deutschland

DIN EN ISO 9001

Zertifikats Nr. 01 100 1400370

Besuchen Sie uns auf YouTube